Journalistin, Bloggerin, Dozentin

Seit 1997 arbeite ich hauptberuflich als Journalistin. Ich schreibe für Print und Online, mein Fokus liegt auf Verbraucherthemen und allem, was mit diesem Internet zu tun hat. Meine erste berufliche Station war Ende des letzten Jahrtausends im ZDF in Mainz. Dort habe ich für die Redaktion WISO die Monats-CD-ROM redaktionell betreut. Danach war ich bei der G+J WirtschaftsPresse Online für ein kleines Team verantwortlich, dass Themen rund um Kredite, Steuern und Immobilien für Capital.de recherchiert und geschrieben hat. Seit 2002 bin ich selbstständig: Ich schreibe für viele Medien und gebe Seminare zu Themen wie Facebook im Detail, Soziale Medien im Journalismus oder Einführung in die Suchmaschinenoptimierung für Journalisten. Sie wollen mehr erfahren? Auf meiner Homepage Wirtschaft verstehen! sehen Sie, welche Themen mich in meiner Alltag als Verbraucherjournalistin bewegen. Sie finden dort auch eine Übersicht meiner aktuellen Aufträge und einen Überblick über meine Kunden.

Fit für Journalismus

Mit Timo Stoppacher zusammen bloggen ich auf Fit für Journalismus. Unsere Seite richtet sich an Einsteiger, Umsteiger und Aufsteiger im schönsten Beruf der Welt. Zwar ist der Journalismus heftig gebeutelt, und ich halte die Medienkrise in vielen Unternehmen für hausgemacht. Trotzdem liegt natürlich auch in jeder Krise eine Chance. Und die Möglichkeiten, die das Internet Journalisten bietet, sind nahezu unbegrenzt. Neugierig auf unsere Themen? Dann hier entlang.

Op jück

Mir ist der Verbraucherjournalismus sehr ans Herz gewachsen. Aber neben diesen Themen gibt es eben auch andere schöne Dinge. Und die haben zumindest in meinem Leben ganz viel mit den Themen Reisen & Genuss zu tun. Darum habe ich 2014 ein neues Blog begonnen, es heißt Op jück. Das ist kölsch und soviel wie „unterwegs sein“. Und das bin ich tatsächlich sehr, sehr oft. In Köln, Deutschland, Europa und der Welt. Wer meine Tipps zu Reisen und Genuss wünscht, ist hier richtig. Auf Op jück bin ich übrigens auch für Kooperationen offen.

Meine Seminare

Ich habe über ein Jahrzehnt als Lehrbeauftragte für Onlinejournalismus am Journalistischen Seminar der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz gearbeitet. Daraus haben sich viele Themen für Workshops, Vorträge und Seminare für andere Bildungsträger ergeben. Dazu gehören Themen wie Einführung ins Online-Publizieren & in SEO, Social Media in der Verbandsarbeit und Crossemdiales Publizieren. Meinen Lieblingseinsatz als Dozentin hatte ich 2016 für die Deutsche Welle Akademie im Flüchtlingslager Kakuma in Kenia. Andere Kunden sind der DJV-NRW, der DJV-RLP oder der Verband der deutschen Papierfabriken. Sie wollen mehr über meine Seminare erfahren?